Sie befinden sich hier:

Rubeen verbringt die meiste Zeit damit, auf ihre jüngeren Geschwister aufzupassen und den Haushalt zu führen. Nun findet sie dank der Mary’s Meals-Schulmahlzeiten auch Zeit zu lernen.

Rubeen ist zehn Jahre alt und lebt in Indien. Seit dem Tod ihrer Mutter wird sie und ihre vier Geschwister von Rubeens Vater alleine großgezogen. Um die Familie zu ernähren, arbeitet er als Tellerwäscher in einem Restaurant, das ziemlich weit vom Wohnort der Familie, dem Slumviertel Sangam Vihar in Delhi, entfernt ist. Deshalb ist er auch nur wenig zu Hause.

Während ihr Vater in der Arbeit ist, muss Rubeen sich um die Geschwister kümmern und die Hausarbeiten erledigen. Erst danach kann sie zur Schule gehen, wo sie täglich eine Mary’s Meals-Mahlzeit erhält.

„Wir haben zu Hause nicht genug für uns alle zu essen“, berichtet Rubeen. „Deshalb komme ich gerne hierher, um zu essen. Ich möchte lernen, damit ich eines Tages einen guten Job bekomme.“

Mit nur 15,60 € ermöglichen Sie einem Kind tägliche Schulmahlzeiten für ein ganzes Jahr!