Sie befinden sich hier:

Neesha hat ein Bein verloren, als sie im Alter von fünf Jahren bei den Bahngleisen einschlief und sich vor dem herannahenden Zug nicht mehr rechtzeitig in Sicherheit bringen konnte.

Eine bessere Zukunft für Neesha

Die siebenjährige Neesha lebt im dicht besiedelten „Park Circus Slum“ in Kalkutta. Dieses Gebiet liegt entlang einer wichtigen Eisenbahnstrecke und ist sehr gefährlich, insbesondere für Kinder.

Neesha hat ein Bein verloren, als sie im Alter von fünf Jahren bei den Bahngleisen einschlief und sich vor dem herannahenden Zug nicht mehr rechtzeitig in Sicherheit bringen konnte. Jetzt trägt sie links eine Beinprothese.

Ihre Familie dachte, sie würde aufgrund ihrer Behinderung niemals zur Schule gehen können. Aber Klosterschwestern, die eine Mary’s Meals-Schulküche führen, hörten von Neesha, besuchten sie im Slum und luden sie ein, in ihre Schule zu kommen.

Das war vor einem Jahr. Nun hat Neesha schreiben und lesen gelernt. Sie sagt: „Ich komme jeden Tag gerne in die Schule, denn hier kann ich meine Freunde treffen und lernen. Danke für das Essen, das ihr uns gebt! Wir freuen uns immer auf das Mittagessen!“

Mit nur 15,60 € ermöglichen Sie einem Kind tägliche Schulmahlzeiten für ein ganzes Jahr!