Sie befinden sich hier:

Mithilfe beim Rucksackprojekt

Wie kann man sich am Rucksackprojekt beteiligen?

Einfach davon erzählen! Gerne übermitteln wir Folder, Anleitungen und Rucksack-anhänger mit der Inhaltsliste. Gesammelt werden gebrauchte Schultaschen / Rucksäcke, gefüllt mit Schulmaterial, Kleidung und Sandalen und Hygieneartikel.

Es kann auch nur das Material selbst gesammelt werden. Wir können jeden Beitrag gebrauchen, fehlende Materialien werden von uns ergänzt.

Im Rahmen des Rucksackprojekts konnten in den letzten Jahren in Österreich bereits mehr als 30.000 Rucksäcke gesammelt, gefüllt und mit dem Container über Hamburg nach Liberia und Malawi verschickt werden. Für die Kinder in Afrika ist das eine unvorstellbare Freude und eine wesentliche Hilfe für ihren Schulalltag.

93%

Von jedem Euro, den Sie spenden, werden 93 Cent direkt für unsere Wohltätigkeitsprojekte verwendet. Herzlichen Dank!

Folgende Materialien können wir Ihnen gerne anbieten

DVD mit Kurzfilm über das Rucksackprojekt (zur Vorführung in den Klassen), Elternbrief, Lehrerbrief, Rucksackanhänger, Folder, Plakate

Mehr dazu finden Sie in unserer Download-Area.
Koordination: DI (FH) Sabine Österreicher

Kontakt

Hilfe aus Österreich

In Österreich startete das Rucksackprojekt im Jahr 2009/2010, bei dem Schulen, Pfarreien und private Unterstützer über 2100 Schulrucksäcke für Kinder in Liberia gepackt haben. Es blieb aber nicht bei einer einmaligen Aktion. Schon bald hat sich Familie Bräuer angeboten in Ernsthofen und Schiedlberg eine Sammelstelle im Raum Linz zu gründen. Es haben sich wieder einige Schulen bereit erklärt, die neue Sammel-Aktion zu unterstützen. Im Jahr 2013 konnten wir mit Elisabeth Lovrek auch in Salzburg Fuß fassen. Inzwischen wurden über 14.000 Rucksäcke nach Liberia geschickt. Es ist sehr schön zu sehen, wie sich neue Standorte dazukommen, Menschen Feuer fangen und so gerne beim Rucksackprojekt mithelfen möchten!

null

Das Rucksackprojekt

null

Unterstützungs-
aktionen

null

Wie kann ich helfen?

Wollen Sie mitmachen?
Finden Sie heraus was Sie einpacken können.