Sie befinden sich hier:

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein Anliegen

“Mary’s Meals -Schulernährung für hungernde Kinder” ist ein in Österreich eingetragener gemeinnütziger Verein (ZVR 8155375485) mit Sitz in 1120 Wien, Steinbauergasse 15/24. Wir verpflichten uns, Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln. Hierbei beachten wir die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzrechts.

Diese Datenschutzerklärung stellt (zusammen mit unseren Nutzungsbedingungen und Cookie-Richtlinien) die Grundlage für die Verwendung Ihrer übermittelten personenbezogenen Daten dar.

Gem. Art. 4 Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) vom 27. April 2016, sind wir, Mary’s Meals mit Sitz in der Steinbauergasse 15/24, 1120 Wien, die Datenverantwortlichen (Kontakt). Wir werden die Bestimmungen der DSGVO ab deren Gültigkeit am 25. Mai 2018 betreffend die Erhebung, Speicherung, Aufbewahrung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten einhalten.

Unseren Datenschutzverantwortlichen erreichen Sie unter info(at)marysmeals.at oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

Ihr Einverständnis

Durch den Zugriff auf unsere Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Datenschutzrichtlinie einverstanden. Wenn Sie mit diesen Bedingungen nicht einverstanden sind, verwenden Sie die Webseite von Mary’s Meals Österreich bitte nicht.

Wenn Sie Informationen über diese Seite senden, erklären Sie sich gemäß dieser Richtlinie und der geltenden Datenschutzbestimmungen mit der Erhebung, Verwendung und Mitteilung dieser Informationen einverstanden.

Daten

Bei den Daten, die von uns erhoben werden, handelt es sich um:

1) Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten werden an uns übermittelt, wenn Sie per Telefon, E-Mail oder auf andere Art mit uns in Kontakt treten und Sie sich z. B. bei Spenden, für unseren Newsletter anmelden, etwas bestellen, oder Formulare auf unserer Website ausfüllen. Personenbezogene Daten sind Angaben, die eine Einzelperson ausdrücklich identifizieren und können folgende Daten umfassen: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankkontoinformationen und andere Zahlungsinformationen, die bei Spenden an uns geschickt werden, Geräte-ID (einschließlich der IP-Adresse). Weiteres wenn Sie Ihre Spende(n) von der Steuer in Österreich absetzen möchten, müssen wir alle Ihre Spende(n) erfassen und dann im Folgejahr gesammelt an das Finanzamt melden. Voraussetzung dafür ist, dass Sie uns ihren Vor- und Zunamen, sowie Ihr Geburtsdatum bekannt geben.

2) Nicht personenbezogene Daten

Wir sammeln auch nicht personenbezogene Daten, die unter keinen Umständen auf die Person rückführbar sind, d.h. keine Verbindung mit der spezifischen Einzelperson ermöglichen, und behalten uns vor, diese Daten zu verwenden.

Zu diesen Daten zählen zum Beispiel:

  • Informationen über Ihren Computer, Ihre Hardware, Software, Plattform, Ihr Mobilgerät, Ihre IP-Adresse
  • Sprachpräferenz
  • Geschlecht
  • Anonyme Informationen bezüglich der Tätigkeiten von Nutzern unserer Webseite für Besucher-Statistiken
  • Informationen, die durch Cookies, Pixel Tags und ähnliche Technologien (Näheres dazu in unseren Cookie-Richtlinien) gesammelt werden

 

Die Sicherheit von Kindern ist uns sehr wichtig. Wir erfassen nicht wissentlich persönliche Daten von Personen unter 16 Jahren ohne die Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten. Bitte rufen Sie uns für weitere Informationen an.

Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Sie von anderen Nutzern unserer Website zu unterscheiden. Dies hilft uns dabei, unsere Webseite zu verbessern und Ihren Bedürfnissen anzupassen. Für detaillierte Informationen über die Verwendung von Cookies besuchen Sie bitte unsere Cookie-Richtlinien.

Wie wir Daten verwenden

1) Personenbezogene Daten

Wir verwenden personenbezogene Daten:

  • um unseren gesetzlichen und vertraglichen Verpflichtungen im Zusammenhang mit Ihren Spenden nachzukommen und um die von Ihnen gewünschten Informationen und Leistungen bereitzustellen.
  • um Ihnen Informationen über unsere Schulernährungsprogramme bereitzustellen, und Sie über Aktionen von Mary’s Meals Österreich zu informieren. Wenn Sie bereits Spender oder freiwilliger Mitarbeiter von Mary’s Meals sind, werden wir Sie wie bisher per E-Mail, Brief oder Telefon kontaktieren.
  • um Sie über Änderungen unserer Leistungen zu informieren;
  • um sicherzustellen, dass Inhalte unserer Seite auf die effektivste Weise für Sie und Ihren Computer dargestellt werden; und
  • um Sie dazu einladen, an Umfragen teilzunehmen;

2) Nicht personenbezogene Daten

Wir verwenden nicht personenbezogene Daten:

  • um unsere Seite zu verwalten sowie für interne Abläufe, einschließlich Troubleshooting, Datenanalyse, Tests, Forschung, Statistik- und Umfragezwecke;
  • um unsere Seite zu verbessern und damit sicherzustellen, dass Inhalte auf die effektivste Weise für Sie und Ihren Computer dargestellt werden;
  • um Ihnen zu ermöglichen, an interaktiven Funktionen auf unserer Website teilzunehmen, wenn Sie dies tun wollen;
  • um unsere Seite sicher zu führen;
  • um Sie über Kampagnen oder Programme zu informieren.

Datensicherheit

Wir bemühen uns intensiv darum, Mary’s Meals Österreich und unsere Nutzer vor unbefugtem Zugriff auf oder vor unbefugter Veränderung, Weitergabe oder Zerstörung von Daten zu schützen. Insbesondere:

  • verschlüsseln wir viele unserer Dienste unter Nutzung von SSL. SSL verschlüsselt die Verbindung zwischen Ihrem Computer und dieser Website. So wird verhindert, dass andere Personen wie etwa Nutzer in Internetcafés, Internetanbieter oder Nutzer von WLAN-Hotspots Ihre Daten und Informationen sehen können.
  • überprüfen wir unsere Praktiken zur Erhebung, Speicherung und Verarbeitung (einschließlich der physischen Sicherheitsmaßnahmen) um den Schutz vor unbefugtem Zugriff auf Systeme zu gewährleisen.
  • beschränken wir den Zugriff auf personenbezogene Daten auf Mitarbeiter und Auftragsverarbeiter von Mary’s Meals Österreich, die die Daten zwingend kennen müssen, um diese Daten für uns zu verarbeiten.

Diese Website wendet Sicherheitsmaßnahmen an, die gegen den Verlust, Missbrauch oder die Abänderung der verwalteten Daten schützen. Jedoch ist keine Übertragungsmethode im Internet oder elektronische Speichermethode hundertprozentig sicher. Mary’s Meals Österreich weist den Besucher daher darauf hin, dass der Datenschutz bei einer Datenübertragung in offenen Netzen, wie dem Internet, nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht umfassend gewährleistet werden kann, insbesondere dass es aufgrund der Struktur des Internets möglich ist, dass der Datenschutz von anderen, nicht im Verantwortungsbereich von Mary’s Meals Österreich liegenden Personen und Institutionen missachtet wird; außerdem kann es möglich sein, dass eine Nachricht, die aufgrund ihrer Adressierung den EU-Datenraum nicht verlassen sollte, diesen trotzdem verlässt.

Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre persönlichen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer an unsere Webseite übertragenen Daten nicht garantieren. Alle Übertragungen finden auf Ihr eigenes Risiko statt. Aber natürlich werden wir strenge Verfahren und Sicherheitsfunktionen anwenden, um unbefugten Zugriff auf Ihre Daten zu vermeiden.

Weitergabe Ihrer Daten

Informationen, die wir von Ihnen oder über Sie erhalten, werden vertraulich behandelt. Es werden keine personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Selbstverständlich findet eine Übermittlung personenbezogener Daten von uns an Dritte nur statt, soweit die jeweils anwendbaren Datenschutzbestimmungen dies zulassen und Sie dem ausdrücklich zustimmen.

Mary’s Meals gibt möglicherweise relevante Informationen über Sie an unsere Auftragsverarbeiter weiter, damit diese spezielle Leistungen für Mary’s Meals, wie z.B. Webseiten-Hosting, professionelle Dienste im Bereich Informationstechnologie und ähnliche Leistungen zur Verfügung stellen können. Die Auftragsverarbeiter von Mary’s Meals sind vertraglich an die Vorgaben der DSGVO und der lokalen Gesetze gebunden und daran alle persönlichen Daten, die sie bearbeiten, vertraulich zu behandeln und nach Abschluss der Vertraglichen Leistung zu löschen.

Bei einer Online-Spende erfolgt die Weitergabe der notwendigen Daten an PayPal, Sofort Überweisung und Viveum – unsere Payment Service Provider die für uns die technische Abwicklung von Kreditkarten-Transaktionen und Online-Zahlungen abwickeln – nach deren Datenschutzbestimmungen.

Wenn Sie Leistungen Dritter bei uns beantragen, oder selbst Projekte initiieren, geben wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise an Dritte weiter, um diese Leistungen und Tätigkeiten durchzuführen; so z.B. wenn Sie Informationen und Material auf Message Boards und Foren, einschließlich unserer Facebook-Seite, posten. Wenn Sie Informationen in einem öffentlichen Forum posten, werden diese zu öffentlichen Informationen. Zusätzlich geben wir Ihre Kontaktdaten wenn nötig demjenigen weiter, dem Sie Mitteilungen über unsere Seite bzw. unsere soziale Medienseiten senden.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten dann weiter, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind (dies gilt insbesondere in Hinblick auf die Spendenabsetzbarkeit); oder wenn sich die Verpflichtung aus unseren Nutzungsbedingungen ergibt; oder um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Mary’s Meals, unseren Spendern oder anderen zu schützen.

Services von Drittanbietern

Google Analytics

Wir verwenden ein Tool namens “Google Analytics”, um Informationen zur Verwendung dieser Website zu sammeln, z. B. wie häufig Nutzer die Website besuchen, welche Seiten sie dann besuchen und welche anderen Websites sie aufrufen, bevor Sie auf diese Website kommen. Google Analytics sammelt nur IP-Adressen, die Ihnen an dem Tag, an dem Sie diese Website besuchen, zugewiesen wurden, nicht Ihren Namen oder andere personenbezogenen Informationen.

Google Analytics setzt einen permanenten Cookie in Ihren Webbrowser, um Sie bei Ihrem nächsten Besuch dieser Website als einzigartigen Nutzer identifizieren zu können. Dieser Cookie kann ausschließlich von Google, Inc. verwendet werden, und die durch den Cookie erzeugten Informationen werden über Server in Europa bzw. in den USA an Google übertragen und von Google gespeichert.

Wir verwenden die Informationen, die wir über Google Analytics erhalten, ausschließlich zur Verbesserung der Services auf dieser Website. Wir kombinieren die durch die Verwendung von Google Analytics gesammelten Informationen nicht mit personenbezogenen Informationen.

Die Fähigkeit von Google, Informationen, die durch Google Analytics über Ihre Besuche dieser Website gesammelt wurden, zu verwenden und zu teilen, unterliegt den Datenschutzbestimmungen (http://www.google.com/policies/privacy/) von Google. Sie können verhindern, dass Google Analytics Sie bei wiederholten Besuchen dieser Website erkennt, indem Sie in Ihrem Browser das Cookie von Google Analytics deaktivieren. https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/

Google G Suite und EMail Gateway, reCAPTCHA bei Kontaktformularen und Google Fonts

Wir verwenden “Google Mail und SMTP Gateway”, um unsere Emails und Newsletters zu senden. Zum Schutz gegen Spam und ähnliche Angriffe verwenden wir beim Absenden des Kontaktformulars den Dienst reCAPTCHA von Google Inc. Dabei werden Ihre IP-Adresse und benötigte Daten an Google übertragen. Weiters unsere Webseite verwendet das Schriftenverzeichnis der Google Inc. Dabei werden die Schriftarten für ein einheitliches Aussehen über ein Content Delivery Network der Google Inc. geladen und Ihre IP-Adresse wird an die Google Inc. weitergegeben.

Welche Daten von Google erfasst werden, zu welchen Zwecken Google die Daten erfassen und was Google mit den erfassten Daten machen unterliegt den Datenschutzerklärung von Google.

Nutzung von ajax.googleapis.com

Diese Website benutzt, wie sehr viele Seiten im Web, die Javascript-Bibliothek jQuery. Um die Ladegeschwindigkeit unserer Website zu erhöhen und Ihnen damit eine bessere Benutzererfahrung zu ermöglichen, verwenden wir das CDN (content delivery network) von Google, um diese Bibliothek zu laden. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr groß, dass Sie jQuery bereits auf einer anderen Seite des Google CDN verwendet haben. In dem Fall kann Ihr Browser auf die im Cache gespeicherte Kopie zurückgreifen und sie muss nicht noch einmal heruntergeladen werden. Sollte Ihr Browser noch keine Kopie im Cache gespeichert haben, oder aus einem anderen Grund die Datei vom Google CDN herunterladen, werden die Daten von Ihrem Browser an Google Inc. (“Google”) übertragen. Sie stimmen für diesen Fall ebenfalls zu, dass Ihre Daten in die USA übermittelt werden.

Welche Daten von Google erfasst werden, zu welchen Zwecken Google die Daten erfasset, und was Google mit den erfassten Daten macht unterliegt den Datenschutzbestimmungen von Google.

SiteLock

Diese Website wendet Sicherheitsmaßnahmen an, die vor Verlust, Missbrauch oder Abänderung der verwalteten Daten schützen. Dazu gehört auch SiteLock, das vor bösartiger Software schützt. SiteLock benutzt Cookies, um zu analysieren, wie Sie die Website verwenden. Die Cookies werden benötigt, um Besucherinformationen zu speichern, wie zum Beispiel die Zeit, zu der Ihr Besuch der Website stattgefunden hat und ob Sie absichtlich oder unabsichtlich Änderungen an unserer Website vorgenommen haben. In der Datenschutzrichtlinie von SiteLock (die leider nur auf English erhältlich ist) wird beschrieben, wie SiteLock mit persönlichen Daten umgeht, wenn die Produkte und Dienstleistungen von SiteLock genutzt werden: https://www.sitelock.com/privacy-policy.php

Content Delivery Network

Unsere Webseiten benutzt CDN (Content Delivery Network). Durch ein CDN werden Dateien von einem sehr schnellen Server, der möglichst nahe an Ihrem Standort ist, gesendet. Dadurch wird die Ladezeit der Website verkürzt, da nur wenige Daten direkt von unserem langsameren eigentlichen Server geladen werden müssen. Unser CDN betreibt zahlreiche Server in Europa und weltweit, um unsere Dateien möglichst schnell zu Ihnen senden zu können. Es kann technisch jedoch nicht ausgeschlossen werden, dass Ihr Browser (z.B. weil Sie auf diese Website von außerhalb der EU zugreifen oder aus irgendeinem anderen Grund) auf einen Server außerhalb der EU zugreift. In so einem Fall werden Daten von Ihrem Browser direkt in das jeweilige Land (Nord- und Südamerika, Asien, Australien) gesendet. Für diesen Fall stimmen Sie einer Überlassung Ihrer Daten in die USA und/oder das Land, in dem der jeweilige Server steht, zu.

Verwendung von Facebook Social Plugins

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz „Soziales Plug-in von Facebook“ bzw. „Facebook Social Plugin“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird möglicherweise von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Website Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Gefällt mir“- Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook, sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/).

Verwendung von Twitter Plugins (z.B. „Twittern“-button)

Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) des Mikroblogging-Dienstes Twitter verwendet, der von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA („Twitter“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Twitter-Logo beispielsweise in Form eines blauen „Twitter- Vogels“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Twitter Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://twitter.com/about/resources/buttons

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Twitter her. Der Inhalt des Plugins wird von Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch die Einbindung erhält Twitter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Profil bei Twitter besitzen oder gerade nicht bei Twitter eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird möglicherweise von Ihrem Browser direkt an einen Server von Twitter in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei Twitter eingeloggt, kann Twitter den Besuch unserer Website Ihrem Twitter-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Twittern“-Button betätigen, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Twitter übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Twitter-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter: https://twitter.com/privacy

Wenn Sie nicht möchten, dass Twitter die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Twitter-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Twitter ausloggen. Sie können das Laden der Twitter Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

Links zu Webseiten Dritter

Unsere Webseite kann manchmal Links zu und von den Webseiten Dritter enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Webseiten folgen, beachten Sie bitte, dass diese Webseiten über ihre eigenen Datenschutzrichtlinien verfügen, und dass wir keine Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien übernehmen. Bitte prüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie persönliche Daten an diese Webseiten schicken.

Datenübertragung ins Ausland

Unser Web Server Standort ist in Deutschland. Wenn Sie diese Website von einem anderen Land als dem Land besuchen, in dem unsere Server stehen, können Ihre Kommunikationen mit uns dazu führen, dass Informationen über nationale Grenzen hinweg übertragen werden. Mit dem Besuch dieser Website und der elektronischen Kommunikation mit uns erklären Sie sich mit derartigen Übertragungen einverstanden.

Wo wir Ihre persönlichen Daten speichern

Alle von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden auf unseren sicheren Servern ( Web Server bzw. Unsere Rechner in Büro) gespeichert. Alle Transaktionen werden unter Verwendung von SSL-Technologie verschlüsselt.

Änderungen unserer Datenschutzrichtlinien

Alle zukünftigen Änderungen dieser Datenschutzrichtlinien werden auf dieser Seite veröffentlicht oder gegebenenfalls per E-Mail kundgemacht. Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig, um zu sehen, ob unsere Datenschutzrichtlinien aktualisiert oder geändert wurden.

Ihre Rechte

 

Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft nach Maßgabe des Art. 15 DSGVO,
  • Recht auf Berichtigung oder Löschung nach Maßgabe der Art. 16 und 17 DSGVO,
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Maßgabe des Art. 18 DSGVO,
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Maßgabe des Art. 21 DSGVO,
  • Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO.

Sie haben zudem das Recht, sich nach Maßgabe des § 24 Abs. 1 DSG bei folgender zuständigen Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren:

 

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
1080 Wien

 

Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit widerrufen. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben.

 

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Interessenabwägung stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten.

 

Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen müssen.

 

Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: info(at)marysmeals.at oder Telefonisch unter +43 664 88933572.

Kontakt

Schließen Sie sich der Mary’s Meals Familie an und helfen Sie uns, das nächste Kind mit einer nahrhaften Mahlzeit in der Schule zu erreichen.