Nachrichten block für Homepage

Coronavirus – Update

Auch heute in Zeiten der Corona-Pandemie sucht Mary’s Meals, wie schon während der Ebolafieber-Epidemie der Jahre 2014/2015 in Liberia, Wege, den Kindern die lebensrettenden Mahlzeiten an ihren Wohnorten bereitzustellen, und antwortet so auf die Anfragen und Bitten der politisch Verantwortlichen, das Ernährungsprogramm nicht einzustellen. In den vergangenen Wochen wurde das öffentliche Leben in ganz Europa…

Lydia setzt sich hohe Ziele

Mädchen können ihre Ziele erreichen, wenn sie Bildung erhalten Das erste, was einem an Lydia auffällt, ist ihr strahlendes Lächeln. Dann trifft man ihre Mutter Shewitt und merkt, woher sie es hat – ihre roten Kopftücher sind nicht das Einzige, was sie gemeinsam haben! Die elfjährige Lydia strotzt vor Selbstvertrauen. Während unser Team mit Lehrern…

1.667.067 Kinder in 2940 Schulen

1.667.067 Kinder in 2940 Schulen erhalten an jedem Unterrichtstag “Mary’s Meals”  Mit Hilfe vieler treuer Unterstützer konnten in den vergangenen sechs Monaten 160.000 weitere Kinder mit den Mahlzeiten Mariens erreicht werden, sodass Mary‘s Meals derzeit weltweit 1.667.067 Kinder in 2940 Schulen ernährt. Die Schulmahlzeiten von Mary‘s Meals bringen Hoffnung in die entlegensten Regionen der Welt…

Unsere Filme jetzt auf Deutsch

Unsere Filme Child31 und Generation Hope jetzt auch auf Deutsch CHILD 31 Die 32-minütige Dokumentation, Child 31, aus dem Jahr 2012 ist ein faszinierender Film über die Arbeit von Mary‘s Meals. Gemeinsam mit dem Gründer Magnus MacFarlane-Barrow begeben wir uns auf eine Reise und bekommen so einzigartige Einblicke in die lebensverändernden Schulernährungs-Projekte in Malawi, Kenia…

Wählt Samson zum Präsidenten!

“Ich will Präsident werden, damit jeder etwas zu essen hat und lernen kann.” Samson strahlt eine Freude aus, als er uns von seinen Plänen erzählt, eines Tages Präsident von Malawi werden zu wollen. Mit seiner großen Schwester lebt Samson auf der abgelegenen Insel Chizumulu im Malawisee, die 50 Meilen vom nächstgelegenen Hafen auf malawischem Festland…

Magnus MacFarlane-Barrow beim 12. Friedensgebet in Wien

“Mehr als alles andere möchte ich Ihnen aus tiefstem Herzen danken. Ich möchte, dass Sie wissen, dass jede kleine Sache die Sie tun, wirklich Leben verändert.” Magnus MacFarlane-Barrow, Gründer der Hilfsorganisation Mary’s Meals, war in Wien beim Friedensgebet im Wiener Stephansdom. Er ist mit dem Medjugorje-Gebet sehr verbunden, zumal vor 30 Jahren die Geschichte von…

Technik für Gutes

Als Informatiker liebt es Stephen, Lösungen zu entwickeln und Dinge zu verbessern. Gleichzeitig hegt er eine Leidenschaft für soziale Gerechtigkeit. Als sich die Gelegenheit ergab, bei Mary’s Meals als Leiter der IT- und Infrastrukturabteilung einzusteigen, weckte das all seine Interessen auf einen Schlag. Mary’s Meals gibt allen Menschen aus unterschiedlichen Lebensbereichen die Möglichkeit, „die Welt…